CHANGE MANAGEMENT IN DER WELT DER KUNST Unser Auftraggeber ist eine staatlich abgestützte Fachhochschule mit rund 2100 Studierenden und über 1500 Angehörigen. Im Zentrum ihrer Tätigkeit steht die Förderung und Vermittlung von Kunst, Kultur, Musik und Design, sowohl auf nationaler, wie auch auf internationaler Ebene. Für die Leitung der Abteilung Hochschuladministration suchen wir am zentralen Standort in Zürich den  

HEAD HOCHSCHULADMINISTRATION 100% (m/w)

IHR VERANTWORTUNGSBEREICH  Sie übernehmen die Leitung eines bestens eingespielten Administrations-Team, bestehend aus  sechs Mitarbeitern/innen und gewährleisten den operativen Betrieb der Studentenadministration. In enger Zusammenarbeit mit  der Verwaltungsdirektorin führen und gestalten Sie die zukünftigen Prozesse und Strategien der kommenden nächsten Generation der Studentenadministration. Sie sind verantwortlich für die kontinuierliche Weiterentwicklung und Umsetzung der Administration aller Studierenden  der Hochschule und  unterstützen die Integration einzelnen Departemente in die kommenden Strukturen. Um den laufenden Veränderungen gerecht zu werden, sind Sie in der Lage, bestehende Prozesse permanent zu hinterfragen, zu analysieren und wo nötig, Optimierungsvarianten auf Prozess- und IT-Ebene zu entwickeln und umzusetzen. Es gilt verschiedene Harmonisierungs-Projekte zu leiten und aktiv an Ausschussgremien teilzunehmen bzw. zu leiten. Die Zusammenarbeit und der Abgleich mit anderen Kunsthochschulen der Schweiz ist ein weitere Teil Ihres Aufgabenfeldes.

IHR PROFIL  Sie sind eine weitsichtige Führungsperson, waren mehrere Jahre in der Administration einer grösseren Unternehmung oder staatlichen Institution tätig und kennen sich in operativen, personellen und strategischen Themen des Managements und des Change Managements aus. Sie verfügen über ein strukturiertes Denken, sind fokussiert und haben die nötige Geduld, Änderungen auch mittels komplexen Prozessabläufen zu erwirken. Vorzugsweise bringen Sie bereits Erfahrungen in der Projektleitung und im Change Management mit.  Erprobte Motivationsfähigkeit von Mitarbeitenden sowie ein ausgeprägtes, stufengerechtes Kommunikationsvermögen zählen ebenso zu Ihren Stärken, wie die Fähigkeit den Konsens mit unterschiedlichen Stakeholdern zu erarbeiten. Sie können sich in ausgezeichnetem Deutsch- und Englisch (Wort und Schrift) verständigen, weitere Sprachen sind ein Plus. Idealerweise haben Sie selber einen Bezug oder Interesse an Kunst, Kultur und Musik. 

IHRE PERSPEKTIVEN  Auf Sie wartet eine anspruchsvolle und vielseitige Position mit viel Eigenverantwortung, welche für Ihre weitere berufliche und persönliche Entwicklung wegweisend ist und wo Ihr Profil gefestigt, gefordert und gefördert wird. Hier treffen Sie auf ein ausgeprägt sozialverträgliches Umfeld sowie auf Ihr bestens eingespieltes 6-köpfiges Admin-Team, welches Sie in der Erreichung Ihrer Ziele  kompetent unterstützt. In dieser einzigartigen Institution haben Sie die Chance, Ihre vielfältigen Talente einzusetzen, wegweisende Projekten mit grosser Sichtbarkeit zu gestalten und damit aktiv zum Erfolg der Hochschule und der Kunst-Szene in der Schweiz beizutragen. Das Anstellungspaket ist stufengerecht und orientiert sich an den Richtlinien des Kt. Zürich.