State-of-the-ART Cyber Security WIRD REALITÄT!      Als Security & Identity Services Engineer haben Sie die Verantwortung für den sicheren Betrieb, den Unterhalt und die Störungsbehebung sowie für den Auf-, Aus- und Umbau der IT-Security-Systeme. Bei unserem Kunden handelt es sich um eine nationale Organisation mit Europäischer Vernetzung im Bereich Stromübertragung und Handel. Mit Zugang auf Bundesebene und Militär, soll zum Wohl der Schweizer Volkswirtschaft das Übertragungsnetz der Zukunft geschaffen werden. Die hohen Standards, aber auch die traditionell hohe Qualität in der Betreuung sämtlicher Vertragspartner und Kunden, gelten international als Vorbild. Mit mehreren Standorten in der Schweiz, bietet dieses Unternehmen für rund 500 Mitarbeitende aus 24 Nationen modernste Arbeitsplätze. Als Herzstück gelten dabei die Arbeitsplätze im Control-Center, welche in ihrer Bedeutung und Attraktivität einzigartig sind. Im Auftrag unseres Kunden suchen wir nun für den Hauptsitz in Aarau eine erfahrene und auf Nachhaltigkeit bedachte Persönlichkeit als

Security SERVICE Engineer IAM/PAM

VERANTWORTUNGSBEREICH    

In unserem Team Network Security kümmern Sie sich um das Engineering und den Betrieb von IT-Security Systemen. Sie können hier Ihre Passion für die Sicherheit in IT-Umgebungen ausleben, verfügen über einen starken Security Mindset und wollen aktiv dabei mithelfen, ein hohes Sicherheitsniveau zu gewährleisten und noch weiter auszubauen. Sie haben die Verantwortung für den sicheren Betrieb, den Unterhalt und die Störungsbehebung sowie für den Auf-, Aus- und Umbau der IT-Security-Systeme:

  • SME für IAM und PAM Themen und Mitverantwortung für den Betrieb und die Weiterentwicklung dieser Umgebungen
  • Bindeglied zwischen Cyber Security und Fachabteilungen und Verantwortung für das Engineering und die Umsetzung von abgestimmten Lösungen
  • Erstellung und Dokumentation von Konzepten für Security-Lösungen sowie deren Planung und Implementation
  • Verantwortung für die Planung, Beschaffung und die Inbetriebnahme sowie für das Testen und das Abnehmen von Security relevanten ICT-Systemen
  • Proaktive Überwachung sowie Dokumentation und Optimierung der IT-Security-Plattformen
  • Pikettdienst / Rufbereitschaft (1 Woche/Monat)

IHRE PERSÖNLICHKEIT   

  • Idealerweise (Fach-)Hochschulabschluss im Bereich Informatik/Telekommunikation oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Fundierte Kenntnisse in der Konzeption und Implementation von komplexen Security-Systemen
  • Solide Kenntnisse in IAM & PAM Umgebungen, idealerweise mit Produkten von Atos (DirX) und CyberArk
  • Erfahrung mit komplexen Netzwerklösungen mit sehr hohen Sicherheitsanforderungen
  • Erfahrungen mit Service Management (ITIL Foundation) und mit agilen Arbeitsmethoden von Vorteil
  • Erfahrungen mit PKI-Konzepten und -Lösungen von Vorteil
  • Gute Deutsch- oder Englischkenntnisse

IHRE PERSPEKTIVEN      Diese Unternehmung der Top-Klasse bietet Ihnen eine Experten-Funktion, welche sich nachhaltig auf Ihre berufliche Entwicklung auswirken wird und interessante Aufstiegsmöglichkeiten bietet. Sie erhalten hier die Chance, sowohl national wie international neue Massstäbe in der Energie-Branche sowie beim Schutz kritischer Infrastrukturen zu etablieren. Dabei repräsentieren Sie höchste Sicherheits-Standards, die derzeit technologisch umsetzbar sind. Mit dem aktuellen Neubau des Hauptsitzes erwartet Sie zudem eine der schweizweit modernsten Arbeitsumgebung mit hoch flexiblen Modellen für alle Mitarbeitenden. Das Anstellungspaket entspricht den sehr attraktiven Leistungen eines der schweizweit exklusivsten Unternehmen.